Silent69’s Blog (Tinte Drucker)

Ist Dir eigentlich bewusst wie teuer Druckertinte ist?

Posted in Geld sparen by silent69 on Januar 2, 2009

1 l Tinte zum Schnäppchen preis: 2.875 Euro

Rechnet man sich einmal die Kosten der Tinte für seinen Tintenstrahldrucker auf einen Liter hoch, wird man sich wohl zunächst ungläubig die Augen reiben: 2.875 Euro würde man für diese Menge auf den Tisch legen müssen. Und wir beschweren uns über zu hohe Benzinpreise? Dabei ist ein Drucker noch nicht einmal besonders sparsam im Verbrauch dieses konkurrenzlos teuren Rohstoffes: Druckköpfe wollen beim ersten Gebrauch gefüllt, regelmäßig gereinigt und oft benutzt werden. Man hat die Wahl: Entweder viel drucken oder häufiger Druckkopf reinigen. Bleibt mal ein Blatt Papier im Drucker hängen und verheddert sich, müssen mitunter 10 Seiten Düsentestmuster zwecks Neukalibrierung der Druckköpfe ausgedruckt werden. Beim Druckerkauf sind zwar in der Regel Tintenpatronen gleich mit dabei, diese sind aber oft nicht voll gefüllt, so dass man bereits nach den ersten 30 Ausdrucken eine neue Patrone kaufen muss. Und ein USB-Verbindungskabel zwischen Drucker und PC muss auch noch extra gekauft werden: Das ist bei den durch Tintenpatronen subventionierten (wird heftigst dementiert!) Druckerangeboten der Hersteller nicht mehr drin. Das sind in der Regel zwar nur 5 Euro drauf, aber in der Masse lohnt es sich und was will der Konsument auch dagegen machen?


banner41.gif
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: